2016-08-08 32 views
1

In Modelsim kann ich einen Bibliotheksnamen angeben, verwendet werden, zum Beispiel:Gibt es eine Möglichkeit, einen Bibliotheksnamen in Incisive über die Befehlszeilenschnittstelle anzugeben?

vlib MyPersonalLib 
vcom -work MyPersonalLib foo.vhd 
vsim MyPersonalLib.foo 

Gibt es eine Möglichkeit, dies ohne Manipulation der hdl.var oder cds.lib Dateien in prägnanten zu tun ?. Die Verwendung von -work für NCVHDL erfordert eine vorherige Einrichtung dieser Dateien (zB: Ich bekomme den Fehler "logischer Name der Bibliothek WORK ist an eine schlechte Bibliothek gebunden")

Antwort

0

Sie müssen mindestens die Datei - cds.lib erstellen. In der cds.lib definieren Sie die Zuordnung des Arbeitsnamens zu einem physikalischen Verzeichnis. Das Verzeichnis muss erstellt werden, bevor das ncvlog aufgerufen wird.

#cds.lib 
DEFINE MyPersonalLib ./MyPersonalLib 

dann können Sie mit der Arbeitsbibliothek von der Eingabeaufforderung ausführen.

Sie erhalten eine Warnmeldung (wenn Sie keine hdl.var-Datei erstellt haben). *W,DLNOHV: Unable to find an 'hdl.var' file to load in. Sie können es ignorieren oder -NOWARN DLNOHV verwenden, um es zu unterdrücken.