2016-05-26 9 views

Antwort

1

Die Datei in /usr/share/openstack_dashboard/... enthält die Standardanwendungseinstellungen.

Die Datei /etc/openstack_dashboard/local_settings.py enthält die für Ihre Umgebung spezifischen Überschreibungen.

Sie würden das letztere bearbeiten, um Konfigurationsänderungen in Ihrer Umgebung vorzunehmen, aber nicht die ersteren. Die Datei in /usr/share/openstack_dashboard/... wird bei Paketaktualisierungen/neuen Versionsinstallationen ersetzt, aber die Datei in /etc/openstack_dashboard sollte bei Upgrades beibehalten werden.

+0

danke für tyour resonse, aber wirklich habe ich nicht verstanden die deffernce – miral

+0

Ich habe nicht verstanden, warum verwenden Sie 2 Dateien stattdessen nur eine Datei mit Konfiguration – miral

+0

Ich dachte, ich erklärte es ziemlich deutlich: eine Datei hat die Standardeinstellungen und wird In der Regel werden sie bei Upgrades * automatisch * ersetzt, was bedeutet, dass Sie alle dort vorgenommenen Änderungen verlieren. Die Datei local_settings ist * Ihre *, diese Datei wird nicht überschrieben. – larsks